In der 4. Runde der IGM setzte es gegen Emmenbrücke die erste Niederlage. Urs konnte am ersten Brett den einzigen Punkt einfahren. Idriz, Dieter und Andy verloren ihre Partien trotz Heimvorteil. Trotzdem können wir auf eine positive erste Meisterschaftshälfte zurückblicken. Mit 6 Mannschaftspunkten und 11 Einzelpunkten ist noch alles drin...

Die nächste Runde findet dann am 13. Januar zu Hause gegen Entlebuch statt...