4. Runde Vereinsmeisterschaft, Dienstag: 24. April 2018

Das zweite Obwaldner-Schülerschachturnier (leider ohne Beteiligung von Mädchen) ist Geschichte. In der Nachlese finden sich Fotos und natürlich die Ranglisten.

Obwaldnermeister der Kategorie U16 wurde Henrik Erberhardt, jener der Kategorie U12 Vorjahressieger Elija Spichtig.

Beim Ranglistenturnier werden in vier Stärkegruppen jeweils vier Spieler ein vollrundiges Turnier spielen. Am Ende der jeweils drei Spiele steigt der Gruppensieger in die nächsthöhere Liga auf, der Gruppenletzte steigt in die nächst tiefere Liga ab. Die ersten beiden Runden brachten mehrere spannende Partien und einige tolle Stellungen mit sich. 

Zum Seitenanfang