4. Runde Vereinsmeisterschaft, Dienstag: 24. April 2018

Die UWM 2015/15 ist Geschichte und hat ein verdientes Siegerpodest ergeben. Der Modus in nur einer Gruppe zu spielen hat grossenteils Anklang gefunden und wird vermutlich auch nächstes Jahr wieder stattfinden.

Verdienter Sieger und Inhaber des begehrten Wanderpokales ist mit 6 Siegen aus 7 Spielen Simon Abächerli, welcher nur in der letzten Runde gegen Klaus Odermatt Punkte lassen musste. Den 2. Platz sicherte sich Dominik Popp mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Idriz Bajramovic. Boris Glanzmann ergatterte sich mit einem Sieg gegen Turniersenior Kobo Rickenbach gemeinsam mit Klaus Odermatt den 3. Platz.

Allen Podestspielern und allen andern herzlich Graullation zu Euren ergatterten Punkten und vielen Dank fürs Mitspielen!!

Die Resultate der letzten Runde und die Schlussrangliste findet Ihr hier...

Die 6. Runde ist komplett, Christian muss leider gegen Röbi forvait geben. Die letzte Runde findet am Dienstag, 12. April um 19:30 Uhr im Obwaldnerhof in Sarnen statt anschliessend findet die siegerehrung statt. Wäre toll, wenn wir die letzte Runde vollzählig bestreiten könnten. Die Paarungen:

Zum Seitenanfang